Anlage

Hallennutzung

Folgende Regeln gelten Im Rahmen der Hallennutzung:
 
Hallenschuhe, jedoch durch die
relativ weiche Sohle ist der Abrieb an der Sohle recht hoch.
 
nonmarking Schuhe für Hartplätze oder Allcourt Schuhe.
 
nonmarking Aussenschuhe hat, allerdings müssen diese picobello
gereinigt sein, d. h. alle Rillen müssen zwingend ausreichend ausge-
waschen sein, so dass diese von jeglichem Sand befreit sind.
 
Das Mitnehmen von Kaffee und Coca Cola ist untersagt,
da diese Flecken sich nicht von dem Boden entfernen lassen.
 
Wir bitten um strikte Beachtung der Hallenregeln!
 
Sollte der Vorstand, die Trainer oder Mitglieder andere Mitglieder mit falschem Schuhewerk, Kaffe oder Cola sichten, so sind diese sofort des Platzes zu verweisen.

Herren 40/I. werden Hamburger Meister

Unsere Herren 40 I. sind am Wochenende Hamburger Meister geworden. Traumwetter. Fast 200 begeisterte Zuschauer auf der Anlage und ein paar schöne Fotos.

Regelung zur Turnierkostenübernahme

Liebe Mitglieder,

wir übernehmen für Jugendliche die Kosten für die Teilnahme an den Kreis-, Bezirks- und Hamburger Meisterschaften.

Für Erwachsene werden keine Turnierkosten übernommen.

Die Regelung gilt ab Januar 2017.

Euer Vorstand

Unsere Clubmeister 2015

Nach spannenden Spielen stehen unsere Clubmeister 2015 fest. Herzlichen Glückwunsch!

Herren: Dirk Wechmann
Damen: Johanna Wencker
Damen 40: Brigitte Preidt
Herren 40: Rafat Bockelmann
Herren Doppel: Rafat Bockelmann/Peter Christophersen
Damen Doppel: Silke Block/Jutta Pilz
Mixed: Ines Löffelholz/Walter Michaelis

Die Außenplätze buchen

Platz abziehen

Unkompliziert und spontan. Für Mitglieder stehen unsere sechs Außenplätze jederzeit zur Verfügung. Tragen sie sich auf unsere Tageswarteliste ein (Dann bitte aber die Anlage nicht mehr verlassen). Eine Viertelstunde vor dem Termin können sie ihren freien Platz verbindlich buchen.

  • sommer13-d sommer13-d
  • sommer13-b sommer13-b
  • sommer11-b sommer11-b
  • sommer07-c sommer07-c
  • sommer07-a sommer07-a
  • sommer07-b sommer07-b
  • sommer11-a sommer11-a
  • sommer13-a sommer13-a
  • sommer13-c sommer13-c

Return to Top ▲Return to Top ▲